Balkan.city
Hoxel – Morscheid-Riedenburg – Wolzburg

Heute
-2°C
Höhe ü. NN: 481 m
Luftdruck: 1006 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: ONO
Geschwindigkeit: 7 km/h
Windböen: 19 km/h
Morgen
-2°C
11.12.2022
-3°C
12.12.2022
-2°C
13.12.2022
-2°C
14.12.2022
-2°C
© Deutscher Wetterdienst

Der Deutsche Wetterdienst stellt kontinuierlich Warndaten für das gesamte Gebiet der Bundesrepublik Deutschland zur Verfügung.

Die Wetterwarnungen werden auf Gemeindeebene berechnet und mit einer farblichen "Transparentfolie" auf der Karte dargestellt. Falls dort Warnungen vorliegen, zeigt ein Klick auf einen Ort in der Karte die dortigen Warnungen in einem Popup-Fenster an. *

Der Kartenausschnitt kann wie üblich verschoben werden (z.B. mit der Maus). Der Zoomfaktor kann mit Hilfe der Tasten links oben oder per Mausrad verändert werden. Ein Klick auf das "Stapelmenü" rechts oben ermöglicht die Einblendung der Gemeindegrenzen.

Warnfarben Info

Stufe 1: Amtliche Warnungen (Gelb)
Die erwartete Wetterentwicklung ist nicht ungewöhnlich, trotzdem können wetterbedingt Gefährdungen auftreten. Wenn Sie Aktivitäten im Freien unternehmen und dem Wetter ausgesetzt sind, informieren Sie sich regelmäßig über die weitere Wetterentwicklung und passen Sie Ihr Verhalten entsprechend an.
markante Warnung - orange

Stufe 2: Amtliche Warnung vor markantem Wetter (Orange/Ocker)
Die erwartete Wetterentwicklung ist nicht ungewöhnlich, aber gefährlich. Es können vereinzelt oder örtlich Schäden auftreten. Informieren Sie sich regelmäßig über die Wetterentwicklung, seien Sie vorsichtig und vermeiden Sie riskantes Verhalten.
Unwetterwarnung - rot

Stufe 3: Amtliche Unwetterwarnung (Rot)
Die erwartete Wetterentwicklung ist sehr gefährlich. Es können verbreitet Schäden durch das Wetter auftreten. Informieren Sie sich regelmäßig über die Wetterentwicklung. Vermeiden Sie Aufenthalte im Freien. Wenn Sie sich dem Wetter aussetzen müssen, seien Sie sehr vorsichtig.
extreme Unwetterwarnung - dunkelrot

Stufe 4: Amtliche Warnung vor extremem Unwetter (Dunkelrot)
Die erwartete Wetterentwicklung ist extrem gefährlich. Es können lebensbedrohliche Situationen entstehen und große Schäden und Zerstörungen auftreten. Häufig sind dabei größere Gebiete betroffen. Vermeiden Sie Aufenthalte im Freien. Verhalten Sie sich sehr vorsichtig und informieren Sie sich regelmäßig über die Entwicklung der gefährlichen Wettersituation. Folgen Sie auf jeden Fall den u.U. ausgegebenen Anweisungen der Behörden, Ordnungs- und Hilfskräfte. Bereiten Sie sich auf außergewöhnliche Maßnahmen vor.
Vorabinformation vor Unwetter - schraffiert

Vorabinformation Unwetter (schraffiert)
Eine sehr gefährliche oder sogar extrem gefährliche Wetterentwicklung ist erkennbar und möglich, Gebiet, Zeit und Intensität aber noch nicht hinreichend gesichert. Die Ausgabe dieser Vorwarnung dient der rechtzeitigen Vorbereitung von Schutzmaßnahmen.
Informieren Sie sich regelmäßig über die weitere Wetterentwicklung und die Ausgabe von amtlichen Warnungen und amtlichen Unwetterwarnungen.
Hitzewarnung - violett
UV-Warnung - rosa

Hitze- oder UV-Warnung (Lila bzw. Violett)
Die erwartete Wetterlage bringt in den nächsten Tagen hohe Temperaturen, relativ hohe Luftfeuchtigkeit, geringe Windbewegung und intensive kurz- und langwellige Sonneneinstrahlung (Hitzewarnung).
Die erwartete Wetterlage bringt eine erhöhte UV-Intensität (UV-Warnungen).
Keine Warnung aktiv - grün

Es ist keine amtliche Warnung aktiv (Grün)
Es werden keine wetterbedingten Gefährdungen erwartet.

 

 

Wetterdaten und Warndarstellungen werden zur Verfügung gestellt von der Seite des Deutschen Wetterdienstes.

* Das Pop-Up-Fenster wird mit einigen (älteren) Browsern, z.B. dem Microsoft Internet Explorer, nicht angezeigt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.